CDU | Höchst/Unterliederbach
 




   
Neuigkeiten
14.06.2018
Gelungener Stammtisch mit Alfons Gerling

Der ehemalige langjährige Landtagsabgeordnete Alfons Gerling war zu Gast beim letzten Stammtisch der CDU Höchst/Unterliederbach im Vereinsheim des VfB-Unterliederbach. Viele Bürger freuten sich auf ein Wiedersehen mit Alfons Gerling und nutzten die Gelegenheit, zu diskutieren und ihre Fragen zu stellen.

12.06.2018
Hans-Christoph Weibler und Dr. Rainer Kowalkowski laden zur Sprechstunde ein

CDU-Ortsbeirat Hans-Christoph Weibler und das Vorstandsmitglied der CDU-Höchst/ Unterliederbach Dr. Rainer Kowalkowski, ebenfalls zuständig für Ortsbeiratsfragen, laden alle interessierten Bürger zu einer Sprechstunde ein.

Die Sprechstunde findet am 28.08.2018, von 19:30 bis 20:30 Uhr, in der Gaststätte „Zur alten Scheune“, Wartburgstraße 4, 65929 Frankfurt am Main statt.



07.06.2018
Uwe Serke und Martina Feldmayer: Tausende Bürger im Frankfurter Westen profitieren von Begrenzung bei Mieterhöhungen der Nassauischen Heimstätte

Als eine „positive Nachricht für tausende Bürgerinnen und Bürger im Frankfurter Westen“ habe die Frank-furter Landtagsabgeordneten Uwe Serke (CDU) und Martina Feldmayer (Grüne) die gestern von Minister-präsident Volker Bouffier und der hessischen Wohnungsbauministerin Priska Hinz angekündigte Initiative des Landes Hessen für bezahlbaren Wohnraum durch Begrenzungen bei der landeseigenen Wohnungs-baugesellschaft „Nassauische Heimstätte“ (NH) bezeichnet.

Quelle: Uwe Serke MdL  

04.06.2018
CDU beim Volksradfahren

Traditionell nahm die CDU auch in diesem Jahr mit einer Gruppe am Volksradfahren in Zeilsheim teil. Mit dabei war auch der ehemalige Landtagsabgeordnete Alfons Gerling. 18 Kilometer ging es durch die Felder zwischen Zeilsheim, Hofheim und Oberliederbach.

04.06.2018
Matthias Zimmer zu Gast beim Stammtsich

Wieder einmal war Bundestagsabgeordneter Matthias Zimmer zu Gast bei einem interessanten Stammtisch der CDU Höchst/Unterliederbach. So konnte er aus erster Hand von der Regierungsbildung berichten und auch zahlreiche Fragen aus den verschiedensten Themenbereichen beantworten.

24.05.2018
Erneute Unterbringung von Flüchtlingen in der Sport- und Kulturhalle: CDU fordert Magistrat auf, eine andere Lösung zu finden

Nach neuen Meldungen ist geplant, in der Sport- und Kulturhalle Unterliederbach erneut für ein halbes Jahr Flüchtlingsfamilien unterzubringen. Die CDU Höchst/Unterliederbach zeigt sich verwundert und empört über diese Planung, da es eine andere Zusage des Magistrats gab.




22.05.2018
CDU Höchst/Unterliederbach besichtigte Bruno-Asch-Anlage

Die Situation in der Bruno-Asch-Anlage in Höchst besichtigte die CDU Höchst/Unterliederbach gemeinsam mit ihren Mandatsträgern Landtagsabgeordnetem Uwe Serke, Stadtverordnetem Prof. Dr. Johannes Harsche und Ortsbeirat Hans-Christoph Weibler, der den Rundgang leitete.

14.05.2018
Nach Grundschulen profitieren nun auch weiterführende Schulen von zusätzlichen neuen Stellen

Nachdem die Hessische Landesregierung bereits im Februar 400 neue Stellen für sozialpädagogische Fachkräfte an Grundschulen bereitgestellt hatte, werden von 1. August an auch die weiterführenden Schulen mit 300 zusätzlichen Stellen bedacht. „Wie schon bei den Grundschulen, so profitieren nun auch die weiterführenden Schulen im Frankfur-ter Westen in hohem Maße“, sagte der für die westlichen Stadtteile direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke. „So erhält beispielsweise die Georg-August-Zinn-Schule in Griesheim eine volle Stelle, der Schulverbund Helene-Lange-Schule, Friedrich-Dessauer-Gymnasium, Leibnizschule eine dreiviertel Stelle und zahlreiche weitere Schulen in Höchst, Sossenheim, Unterliederbach oder Sindlingen jeweils eine halbe Stelle.“

Quelle: Uwe Serke MdL  

14.05.2018
Blumen zum Muttertag

Auch in diesem Jahr verteilte die CDU-Höchst/Unterliederbach gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Uwe Serke Blumen zum Muttertag bei ihrem Stand in Unterliederbach.

08.05.2018
CDU besichtigt erneut Situation an der Bruno-Asch-Anlage in Höchst

Nachdem sich die CDU Höchst/Unterliederbach bereits im Januar 2018 mit der Situation an der Bruno-Asch-Anlage, an der sich eine „Trinker-Szene“ angesiedelt hat, beschäftigte und mit betroffenen Geschäftsleuten gesprochen hatte, wurde versprochen, die Situation noch vor den Sommerferien nochmals zu begutachten.
 
Daher lädt die CDU nun erneut zur Betrachtung der Situation ein. Treffpunkt ist am Freitag, den 18. Mai 2018, um 17 Uhr am Dalbergkreisel.
 




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
Impressionen
Termine
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
0.14 sec. | 55251 Views