CDU | Höchst/Unterliederbach
 




   
Neuigkeiten
26.03.2020
Hessen hilft: Umfangreiche Finanzhilfen zur Bekämpfung der Corona-Krise

 „Zur Bekämpfung der Corona-Krise hat der Hessische Landtag einen Nachtragshaushalt beschlossen, durch den zusätzliche zwei Milliarden Euro zur Bekämpfung der Pandemie schnell und unbürokratisch bereitgestellt werden. Diese Mittel sollen für eine optimale medizinische Versorgung und zur Eindämmung der wirtschaftlichen Folgen verwendet werden“, sagte Landtagsabgeordneter Uwe Serke.



Quelle: Uwe Serke MdL  

10.03.2020
Polizeiliche Kriminalstatistik: Frankfurt ist auch 2019 wieder sicherer geworden

„Die Aufklärungsquote von Straftaten in Frankfurt konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr nochmals gesteigert werden und liegt auf den historischen Höchststand von 69,2 Prozent. Die Zahl der Straftaten in der Stadt ging um 1,8 Prozent zurück, wenn man ein einzelnes Großverfahren im Online-Warenbetrug nicht einrechnet“, sagte der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Innenausschusses, Uwe Serke, anlässlich der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2019.

Quelle: Uwe Serke MdL  

09.03.2020
CDU Höchst/Unterliederbach bei Kreisparteitag

Auch beim diesjährigen Kreisparteitag der CDU Frankfurt im Kasino der Stadtwerke an der Konstablerwache war der Stadtbezirksverband Höchst/Unterliederbach mit zahlreichen Delegierten vertreten.


09.03.2020
Frankfurter Westen im neuen CDU-Kreisvorstand gut vertreten

„Der Frankfurter Westen ist im neu gewählten CDU-Kreisvorstand mit starker Stimme vertreten“, sagte der Landtagsabgeordnete Uwe Serke, Vorsitzender der CDU-Arbeits­gemeinschaft West, anlässlich des Kreisparteitages der CDU-Frankfurt.

Quelle: Uwe Serke MdL  

18.02.2020
Uwe Serke wiedergewählt: CDU im Westen nimmt Vorbereitungen für Kommunalwahl 2021 auf

Frankfurt am Main, 18. Februar 2020 - Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist zum Vorsitzenden der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe West) wiedergewählt worden.



18.02.2020
Westumfahrung Unterliederbach wird wieder in Überlegungen einbezogen
Magistrat nimmt Forderung der CDU auf

 Der Magistrat hat eine Forderung der CDU aufgenommen und bezieht den Bau der Westumfahrung Unterliederbach von der A 66 zur Pfaffenwiese wieder in die Überlegungen mit ein. Ursprünglich war der Magistrat davon ausgegangen, dass trotz der weiteren Bebauung des Silogebietes keine zusätzliche Zu- und Abfahrtsstraße benötigt wird. Dies war in der CDU Höchst/Unterliederbach auf Unverständnis gestoßen, da nicht nur durch neue Wohnungen im Silogebiet, sondern auch durch die Anlage des Bildungscampus Unterliederbach an der Hermann-Waibel-Allee und erhöhte Schließzeiten am Bahnübergang "Unterliederbach Bahnhof" aufgrund der geplanten Taktverdichtung der HLB mit ansteigendem Verkehr und zunehmenden Staus in Unterliederbach-West zu rechnen ist.


18.02.2020
Uwe Serke wiedergewählt: CDU im Westen nimmt Vorbereitungen für Kommunalwahl 2021 auf

Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist zum Vorsitzenden der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe West) wiedergewählt worden. Die Mitglieder der ArGe West – ein Zusammenschluss der westlichen CDU-Stadtbezirksverbände aus den Stadtteilen Griesheim, Höchst/Unterliederbach, Nied, Schwanheim/Goldstein, Sindlingen, Sossenheim und Zeilsheim – wählten Serke erneut einstimmig in dieses Amt. Als Schriftführer wurden CDU-Fraktionsvorsitzender Markus Wagner und als 2. Schriftführerin Ortsvorsteherin Susanne Serke ebenso einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.


Quelle: Uwe Serke MdL  

23.01.2020
CDU Höchst/Unterliederbach ehrte verdiente Mitglieder

Bei seinem diesjährigen Neujahrstammtisch konnte der CDU-Stadtbezirksverband Höchst/Unterliederbach ein besonderes Jubiläum begehen: Gleich acht Mitglieder wurden für ihre langjährigen Verdienste in der Partei geehrt. CDU-Vorsitzender Hans-Peter Burggraf übergab die goldene Ehrennadel für 50-jährige Parteimitgliedschaft an Manfred Pfeiffer, die silberne Ehrennadel für 40 Jahre an Paul Schmidt und Dr. Rainer Kowalkowski sowie die bronzene Ehrennadel für 25 Jahre an Gunhild Dörholt, Norbert Dörholt und Heinz Alexander um ihr Engagement in der Partei zu ehren. Zudem wurden Hubert Kossmann (50 Jahre) und Gisela Mierscheid (40 Jahre) ausge-zeichnet, die aber leider nicht anwesend sein konnten. 



09.01.2020
CDU-Infostand mit Franktionsvorsitzendem Nils Kößler

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, kam zu einem Infostand an den Höchster Bahnhof und in die Fußgängerzone der Königsteiner Straße. Dort stand er den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartner für ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.



13.09.2019
Zimmer: Der Bundeshaushalt zeigt, das Versprechen der Sozialen Marktwirtschaft wird eingehalten

Berlin/Frankfurt am Main, 13. September 2019. Der Bundestag hat am heutigen Freitag in erster Lesung den Haushaltsentwurf für den Bereich Arbeit und Soziales beraten.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
Impressionen
Termine
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
0.04 sec. | 71280 Views